Verhandlungs-Trainer
-- Verhandlungstrainer für B2B-Unternehmen --
  Marke-Markt-Marketing-Sales
Verhandlungstrainer

Verhandlungstrainer für IT und Industrie

Ein Weiterbildungsprogramm das sich langfristig auszahlt - für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Mit einem Inhouse-Seminar-Workshop werden u.a. professionelle Verhandlungs-methoden und -techniken vermittelt. Dadurch verbesseren Ihre Mitarbeiter ihre Verhandlungs-Ergebnisse - gerade im Umgang mit erfahrenen Verhandlungsprofis. Das besondere am Seminar-Workshop: Erlernen und Anwenden vom Verhandlungs-Algorithmus.

Inhalte aus dem Seminarprogramm (Auszug)

  • Der Verhandlungs-Algorithmus
  • Verhandlungsstrategie aufbauen
  • Verhandlungstaktiken wirksam einsetzen
  • Strategien der Verhandlungspartner durchschauen
  • Körpersprache verstehen und gezielt einsetzen.
  • Haltung, Gestik, Blickkontakt, Selbstbewusstsein u. Ausstrahlung verbessern.
  • Techniken der Körpersprache für sich nutzen und die Körpersprache bewusst für den Gesprächsserfolg einsetzen.
  • Tipps und Tricks zu Gestik, Mimik und Körperhaltung.
  • Mit der richtigen Fragetechnik die Position stärken.
  • Abschlusstechniken erfolgreich, genau im richtigen Moment einsetzen.

Ich passe stets den Workshop- und Trainingskonzept den Erfordernissen meiner Kunden an. Dazu gehört auch, dass eigene, zukünftig anstehende Verhandlungen der Teilnehmer als Fallbeispiele in die Trainingstage integriert werden. Mit praxisorientierten Fallbeispielen, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Analysen, Reflexionen, Trainerfeedback sowie Videoanalyse, erhalten die Teilnehmer intensives Feedback. Ein Weiterbildungsprogramm das sich langfristig auszahlt.

WICHTIG zu wisssen: die Fragen aller Teilnehmer werden stets von mir abgeholt. Bedeutet, alle Seminarteilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihre Schwerpunkte des Seminars selbst zu gestalten. Entscheidend ist, dass zu Beginn des Seminars die Fragen der Teilnehmer auf einem Flipchart festgehalten werden und für alle sichtbar im Raum sind. Dieser Prozess des Aufschreibens und Aufhängens zu Beginn des Seminars ist m.E. wichtig und erfüllt wesentliche Zwecke:

  • Die wesentlichen Fragen von allen werden zu Beginn des Seminars festgehalten.
  • Auch wenn jemand nicht vorbereitet ist, können noch Inhalte bestimmt werden.
  • Wer sich vorbereitet hatte, kann auch die Inhalte bestimmen.
  • Das gibt allen Beteiligten ein Gefühl das auf seine Frage Berücksichtigung findet und niemand auf seine Themen verzichten muss und alle Teilnehmer somit auch die Inhalte mitgestalten können.
  • Alle Fragen hängen an der Wand/Flipchart.
  • Alle Teilnehmer sehen, dass ihre Fragen präsent sind. Das reduziert den Impuls, immer die eigenen Themen nach vorne zu spielen.
  • Jeder sieht, dass die eigene Agenda noch präsent ist.
  • Auch wenn die eigenen Themen nicht als erstes behandelt werden, besteht das Versprechen, dass alle Fragen noch während des Seminars beantwortet werden.

Informationen zum Seminartrainer erhalten Sie hier.

Gerne stehe ich Ihnen für ein erstes unverbindliches -kostenfreies- Informationsgespräch zur Verfügung. Nehmen Sie einfach unverbindlich mit mir Kontakt auf.

Kontakt-Guenay

Kontaktieren Sie mich:

Mobil: 0151 2910 84 88
E-Mail: guenay(at)market-sales.de


Impressum / Datenschutzerklärung

Impressum / Datenschutzerklärung

Marke-Markt-Marketing-Sales Fokuspunkte

Vertrieb
Marketing
E-Commerce
Online-Marketing
Business-Verhandlungen
Souveräne Verhandlungsführung

Webpräsenz

Marke-Markt-Marketing-Sales.
Copyright 2009-2020 - Diplom-Betriebswirt (FH) Göksu Günay - Kontakt-Tel. 0151-2910 8488